Marcus H. Bühler

Marcus H. Bühler

Mit über 30 Jahren Berufserfahrung verfügt Marcus Bühler über die erforderliche Kompetenz, langfristig Unternehmensstrategien zu prägen und mit privaten wie institutionellen Kunden festgelegte Ziele zu erreichen. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft, MBA und Zusatzausbildung CFA, baute er den Ableger von Pictet in Kanada auf, bis er Mitte 1995 vom Mutterhaus nach Zürich geholt wurde. Dort stieg er 2004 zum Leiter Private Banking auf. 2009 folgte der Wechsel zu Baumann & Cie, wo er für den Aufbau des Zürcher Geschäfts verantwortlich zeichnete und ab 2012 zum unbeschränkt haftenden Teilhaber berufen wurde. Ab 2014 war Marcus Bühler bis zu seiner Selbstständigkeit CEO von Maerki Baumann. Als Absolvent der Swiss Board School, IMP-HSG, firmiert er in zahlreichen Schweizer Verwaltungsräten und ist CEO einer börsenkotierten Beteiligungsgesellschaft.

+41 44 552 43 45 / mbuehler@weissenstein-partner.ch LinkedIn

Andrea Cristofari

Andrea Cristofari

Andrea Cristofari kennt das Bankgeschäft wie seine Westentasche. Kein Wunder achtet er deshalb nicht nur stets auf einen stilvollen Auftritt, sondern auch immer auf den passenden Ton beim Beantworten all Ihrer Fragen. Der gelernte Kaufmann kam in seiner über 40-jährigen Laufbahn vom Börsenhandel bei diversen Schweizer Banken 1985 zum Obligationenhandel bei Pictet & Cie in Genf. 2000 wechselte er für das gleiche Geldinstitut als Kundenberater nach Zürich. 2009 baute er als Mitglied der Direktion den Zürcher Ableger von Baumann & Cie mit auf. 2015 folgte der Wechsel zu Maerki Baumann & Co. AG als Direktionsmitglied und Senior-Kundenberater – bis zur Gründung von WEISSENSTEIN & PARTNER.

+41 44 552 43 44 / acristofari@weissenstein-partner.ch

Christoph Offenhäuser

Christoph Offenhäuser

Mit der Gründung von WEISSENSTEIN & PARTNER legt Christoph Offenhäuser seinen beruflichen Fokus auf die Herausforderung als Unternehmer – ohne dabei das tägliche Treiben an den Finanzmärkten aus den Augen zu verlieren. Nach einer kaufmännischen Lehre in einem Industriebetrieb und Weiterbildungen zum Betriebsökonomen sowie Finanzanalytiker erfolgte der Einstieg in die Finanzwelt beim Schweizerischen Bankverein in Basel. Seiner bereits während der Ausbildung entwickelten Leidenschaft für das Börsengeschehen konnte er mit Stationen im Handel und im Portfolio-Management verschiedener Banken erfolgreich nachkommen. Ab 2009 war er mitverantwortlich für den Aufbau des Zürcher Ablegers von Baumann & Cie, bevor er ab 2015 und bis zur Selbstständigkeit als Teamleiter bei einer Zürcher Privatbank tätig war.

+41 44 552 43 41 / coffenhaeuser@weissenstein-partner.ch Twitter LinkedIn

Roland Sager

Roland Sager

Roland Sager steht mit seiner Zuverlässigkeit und seinem ausgeprägten Qualitätsbewusstsein jedem einzelnen Kunden von WEISSENSTEIN & PARTNER zur Seite. Nach einer traditionellen Banklehre arbeitete er als Kundenberater bei einer Regionalbank. 2002 folgte der Wechsel zur Grossbank UBS in Zürich, wo er acht Jahre lang externe Vermögensverwalter betreute. Bei verschiedenen Privatbanken in Zürich, zuletzt als Kundenberater und Mitglied der Direktion, war Roland Sager verantwortlich für die Betreuung von vermögenden Privatkunden. Die Weiterbildungen zum eidg. dipl. Bankwirtschafter HF sowie zum eidg. dipl. Finanz- und Anlageexperten ergänzen seine berufliche Erfahrung bestens.

+41 44 552 43 42 / rsager@weissenstein-partner.ch

Christoph Schweizer

Christoph Schweizer

Christoph Schweizer ist im Bereich der institutionellen Vermögensverwaltung zu einem führenden Fonds-Spezialisten der Schweiz geworden. Von 1987 bis 1993 machte er Karriere als Vermögensverwalter bei UBS in Zürich. Anschliessend zeichnete er sich über mehrere Jahre hinweg bei der Pictet Group für den Aufbau riesiger Fonds, die Entwicklung neuer Produkte und das globale Marketing aus. 2015 folgte der Wechsel zu Maerki Baumann. Bei WEISSENSTEIN & PARTNER stellt Christoph Schweizer sein Wissen nun ganz direkt in Ihren Dienst.

+41 44 552 43 40 / cschweizer@weissenstein-partner.ch LinkedIn

Zur Übersicht